, ,

…und zweitens kommt es wieder anders…

AnnaS-LB-WS_5217

Anna S.

Doppelt gemoppelt hält besser!! So heißt es doch, oder? Keine Ahnung, Sprichwörter und Ähnliches gehören nicht zu meinen Glaubensgrundsätzen, aber hin und wieder ist es richtig gut, zu Zeiten online zu sein, zu denen andere noch, oder schon wieder im Halbschlaf sind. So ergab es sich an diesem Wochenende, das ich meine ursprünglichen Pläne komplett über den Haufen geworfen habe. Vorgesehen war eigentlich eine Location-Orientierungsrunde, um neue Orte und Ideen für Outdoor-Shootings im nahenden Frühling zu planen. So ergab es sich am frühen Samstag Morgen, eher zufällig, das ich über einen facebook-Posting von Torsten Brandt stolperte, bei dem er einen frei gewordenen Platz bei einen seiner Workshops verloste. Im Grunde war ich mir sicher, das ich mir den Versuch sparen kann, so viel Glück, einen klasse Workshop im Hause Torsten Brandt Fotography zum zweiten Mal zu gewinnen, hat niemand. Wie gesagt, ganz wach war ich dann auch noch nicht…  und im Grunde schon halb auf dem Weg zur Arbeit.

Klick, klick, klick, tackerte ich kurz die von Torsten gewünschten Informationen in meine Tastatur. Nur wenige Sekunden danach machte ich mich auf dem Weg zu Arbeit. Es war gerade zehn Uhr, als mich die Nachricht erreichte, das ich als stolzer Gewinner bei dieser Verlosung hevor ging. Ich darf beim LowBudget-Workshop am Sonntag teilnehmen… und das Beste: Es kostet mich auch dieses Mal fast nichts. Das tut meiner aktuellen Finanzlage echt gut. Das Wochenende war gerettet…. die Location-Runde wäre bei der anliegenden Wetterlage ohnehin eher langweilig und wenig schön geworden. So kam ich heute in den Genuß einen weiteren Tag mit Torsten und seinem Team verbringen zu dürfen. Gastgeber und Location habe ich bereits in meinem letzten Beitrag – Erstens kommt es anders…. und zweitens als man denkt…. 😉 – erwähnt. Mein Eindruck und meine Meinung zu diesem Team hat sich in keiner Weise geändert – tolle Leute und tolle Arbeit. Interessant wird die Arbeit mit und an der Kamera dann, wenn auch ein klasse Model mit am Set ist. Für heute war die ausgesprochen sympatische Anna D. Saade auf dem Plan. Man hört ja schon mal häufiger, das hübsche Models gerne mal Starallüren haben, oder zickig sind. Anna ist es nicht. Ausgesprochen freundlich, interessiert und auch eher ausgefallenen Ideen gegenüber vollkommen aufgeschlossen und immer voll bei der Sache!!

Was soll ich noch groß sagen? Ich kann mich an dieser Stelle nur noch einmal bei allen beteiligten Personen bedanken, es war ein echt klasse Nachmittag!!
Auch in Zukunft gewinne ich gerne wieder eine Workshop-Karte…  😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.