Leider ist er vorbei….  der Sommer.  :-(  Für mich als Sommer-Mensch sicher nicht die beste Nachricht. Aber damit werde ich mich wohl abfinden müssen.

Es war im Juli 2007 als dieses Foto entstand. Ich hatte mir meine Kameratasche geschnappt und mich ins Auto gesetzt und bin ein wenig ins Bergische Land raus gefahren. Weg von den Autobahnen und Hauptstraßen und ab ins Grüne. Auch wenn die Farbe grün auf dem Bild nicht wirklich zu finden ist, denke ich das die Natur ganz gut
zu spüren ist.
Nach einer Weile kam ich an ein paar großen Kornfeldern vorbei, die alle noch nicht so wahnsinnig hoch gewachsen waren. An den Rändern standen eine Menge Mohnblumen, die im Sonnenlicht richtig gut aussahen. Viele Kornblumen in einem großen Feld fand ich dann aber doch ein wenig zu langweilig. Von daher habe ich den Schnitt so gewählt das diese einsame Pflanze alleine dieses Bild dominiert. Okay… einsam stimmt nicht ganz, als ich dieses Bild auf dem Rechner genauer unter die Lupe nahm, fand ich noch eine zweite Mohnblume, die aber eher unauffällig und gut versteckt die Aussage des Bildes nicht weiter stört.