Es wird…  der Frühling kommt langsam, aber er kommt… hier und da kann man sich tatsächlich auch mal wieder ohne Regenschirm und Mantel vor die Tür wagen und von Zeit zu Zeit zeigt sich tatsächlich auch mal unsere Sonne… viele wissen ja schon gar nicht mehr, wie diese aussieht…
Heute möchte ich mal ein klein wenig weiter ausholen… Euch aber auch nicht unnötig vollquatschen. Viel mehr möchte ich Euch hier mal einen Blog vorstellen, der sich im Grunde nur nebensächlich mit dem Thema Fotografie beschäftigt…

Fotografische Reisen und Wanderungen

Betrieben wird diese kleine sympathische Seite von der Elke Bitzer, eine liebe Freundin von mir…. sie ist vor einer Weile dem Wander-Virus verfallen und ist seit dem eigentlich fast pausenlos unterwegs. In ihrem Blog hinterlässt sie ziemlich regelmäßig Erfahrungsberichte und eine Fülle von Fotos rund um ihre Wanderrouten…
Wer sich also für Natur- und Landschaftfotografie interessiert, aber auch keine Angst hat, mal ein paar Meter zu laufen, ist hier goldrichtig.
Ich bin mir ziemlich sicher, das es auch kein Problem ist, Elke mal anzusprechen, wenn man die eine oder andere Frage dazu hat…  sie ist zwar recht frech, beißt aber nicht. ;)

Auf gehts….
Horrido!

 

Ja, meine Freunde…  so ist es, wenn man in einer ruhigen Minuten mit dem Pad auf der Terrasse, oder vielleicht auch während der Mittagspause im Betrieb durch das WordWideWeb spaziert, findet man sehr, sehr viele mehr oder weniger spannende Seiten…  Die Chance das man sich im Laufe seines Lebens alle Seiten mal angesehen hat, wird irgendwo bei Null liegen…  dazu sind es einfach zu viele. Deshalb freue ich mich immer wieder, wenn ich auf gut gemachte Präsentationen stoßen, oder mir der eine oder andere Tip den Weg zeigt.
Hier werde ich von Zeit zu Zeit die eine oder andere themenbezogene Seite vorstellen, wenn ich der Meinung bin, das sie für Euch interessant sein könnte…
Den Anfang macht der Blog von Michael Omori Kirchner aus Dossenheim:

FOTOGRAFR – Ansichten und Tipps zur Fotografie

Ich habe ihn schon eine Weile in meinem Lesezeichen und finde Michael macht sich eine Menge Mühe mit dem Projekt. Auch wenn es kaum zu glauben ist, in seinem aktuellsten Beitrag verschenkt (ggfls. verlost) er sogar eine Menge Material… Meiner Meinung nach eine tolle Aktion…. so wie mir scheint, ist er ein Mensch der sein Wissen gern teilt… und das ohne dafür gleich wieder jede Menge Mäuse kassieren zu wollen…
Mein Fazit: Unbedingt mal rein schauen – sehr empfehlenswert!!

Auf bald….
Euer Micha